Fortbildung für Richter2018-06-26T12:09:01+00:00

Mediatoren-Fortbildung für Richter

Aufgrund des Gesetzes zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Streitbeilegung vom 21.07.2012 wurde das Güterichterverfahren in die Zivilprozessordnung eingeführt. Als Methode der Konfliktbeilegung findet Mediation in § 278 Absatz 5 ausdrücklich Erwähnung. Zur Vermittlung der Methoden der Mediation haben wir eine 96-stündige Fortbildung speziell für Richter/innen entwickelt.

Ort
Inhouse-Veranstaltung

Termine
nach Vereinbarung mit IMS Dresden

Zielgruppe
Richter aus den verschiedenen Gerichtsbarkeiten

Kosten:
800,- € pro Tag/Referent

Umfang
5 Seminare, davon 1 Seminar mit 4 Tagen und 4 Seminare mit 3 Tagen, pro Tag 6 Zeitstunden, insgesamt 96 Stunden

Teilnehmer
16 – 22 Teilnehmer

Der Kurs wird von Ines Pokern, Uwe Bürgel und/oder Elisabeth Weitzell geleitet.

Ausgewählte Inhalte

  • Grundhaltung des Mediators
  • Kommunikationstechniken in der Mediation – Praxisnahe Einführung und Übung von Methoden und Techniken der Mediation
  • Hypothesengeleitetes Arbeiten
  • Umgang mit Blockaden und Konflikten
  • Optionales Arbeiten
  • Lösungsprozess
  • Supervision von eigenen Fällen

Methoden

  • Vortrag
  • Lehrgespräch
  • Diskussion
  • Fallarbeit mit Demonstration und Rollenspiel
  • Reflexion