Inhalte2018-10-23T10:08:46+00:00

Inhaltliche Schwerpunkte

  • die Auftragsklärung und die Ausgestaltung des Mediationsvertrags
  • Gesprächstechniken zur Reduzierung des Konfliktniveaus bei den Beteiligten
  • die Dynamik von Ehe- und Familienkonflikten
  • das Aushandeln von Übergangsregeln (Kinder, Wohnsituation, Finanzen)
  • der Umgang mit wirtschaftlichen Themen
  • die Behandlung von Themen, die die Kinder betreffen
  • das Arbeiten mit Betreuungs- und Budgetplänen
  • verschiedene Formen der Einbeziehung der Kinder in den Mediationsprozess
  • unterschiedliche Settings, z. B. Einzelsitzungen
  • familienrechtliches Grundlagenwissen
  • Formen der Einbeziehung von Anwälten in den Mediationsprozess
  • die Ausformulierung des Memorandums